|
Das Führen eines Glückstagebuches hat positive Auswirkungen auf deine Psyche.Dies ist ein Erkenntnis der Glücksforschung.
Der Psychologe Martin E.P. Seligman hat eine Übung entwickelt,
wo du täglich vor dem Einschlafen mindestens 3 Dinge aufschreibst, die an diesem Tag positiv waren.
Am nächsten Morgen erinnerst du dich an diese Glücksmomente und nimmst sofort neue Energie und eine positive Lebenseinstellung in den neuen Tag mit.

Wenn du das Glückstagebuch mindestens drei Monate führst, wirst du ein konstantes Gefühl von Zufriedenheit aufbauen.
Das haben wissenschaftliche Studien gezeigt.

HappyDi - Das Glückstagebuch ist Teil meiner Ausbildung und ich würde mich freuen, wenn ihr mich bei meiner Abschlussarbeit unterstützt. Bitte füllt diese kurze Umfrage aus. Link